fassadenprogramm-aalen

Neben einer KfW Förderung für Bestandsimmobilien können Mieter, Eigentümer und Erbbauberechtigte der Stadt Aalen jetzt auch mit einer städtischen Förderung ihre Gebäudefassaden nachhaltig sanieren und verschönern. Unter dem Namen „100 Fassaden für Aalen“ ist das Programm aktuell auf der Homepage der Stadt ausgeschrieben. Das Fassadenprogramm ist für die Haushaltsjahre 2015 bis 2017 geplant.

Die Verwaltung Aalens macht damit auf die Bedeutung ästhetischer und historisch getreuer Fassaden besonders im Innenstadtbereich aufmerksam. Dadurch werde die Wohn- und Aufenthaltsqualität sowohl im Stadtzentrum als auch in den Ortsteilen verbessert. Wohn-, Gewerbe- und Mischimmobilien profitierten gleichermaßen durch eine Auffrischung der Außenwände sowie liebevoll gestaltete Innenhöfe. Für Eigentümer und Vermieter bedeutet dies zusätzlich ansprechendere Objekte für einen größeren Kreis Mieter bereitstellen zu können.

Teilnahme ab sofort möglich

Besonderes Augenmerk des Förderprogramms „100 Fassaden für Aalen“ sind die Aalener Altstadt sowie die Kernbereiche der umliegenden Ortsteile. Auch Gebäude, die zum direkt angrenzenden Umfeld der Altstadt gehören oder am Stadteingangsbereich liegen, befinden sich direkt im Fördergebiet.

Bürgerinnen und Bürger werden dabei unterstützt, das gesamte Gebäude oder Teile des äußeren Erscheinungsbildes zu optimieren. Die Sanierung ist langfristig angelegt und wird in einigen Fällen von den Vorgaben des Denkmalschutzes begleitet. Auch die Energieeinsparungsverordnung sollte berücksichtigt werden und eine Zusammenarbeit mit Handwerkern aus der direkten Umgebung ist wünschenswert.

Für das Programm „100 Fassaden für Aalen“ bezuschusst die Stadt Aalen maximal 15 Prozent der förderfähigen Kosten – im Einzelfall sind dies höchstens 3.000 Euro pro Antrag. Die Entscheidung, ob ein Gebäude oder Grundstück berücksichtigt werden, liegt bei der Stadtverwaltung.

Interessierte können ab sofort einen Antrag für das Programm formlos zusammen mit allen relevanten Unterlagen an das Stadtplanungsamt der Stadt Aalen übersenden.